Strandresidenz-Kühlungsborn ✸✸✸✸✸ | Tel.: +49 38293 432829

Klima an der Ostseeküste

Erholung pur – mit prächtigen Aussichten

Frische Seeluft, weicher Sand und sanftes Wellenrauschen – Spaziergänge an der Ostsee sind ein Erlebnis ohnegleichen

Schon seit 1850 kommen Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur ins berühmte Ostseebad Kühlungsborn, um das gesunde Seeklima und die schöne Landschaft zur Erholung zu nutzen. Auch Sie haben dazu unzählige Möglichkeiten – in den Ferienwohnungen, und natürlich direkt vor der Haustür:

Die Zeit anhalten, neue Kraft schöpfen

Unternehmen Sie zum Beispiel einen gemütlichen Spaziergang, auf der rund 3 km langen Strandpromenade oder in den Ort hinein. Entdecken Sie prächtige Gebäude aus vergangenen Zeiten – die berühmte Bäderarchitektur. Hier scheint die Zeit tatsächlich still zu stehen. Beschaulich ist auch das gemächliche Treiben im neuen Yachthafen, zwischen majestätischen Yachten und nostalgischen Segelbooten.

Ruhe und Abgeschiedenheit finden Sie auf einem der vielen Wanderwege, vorbei an Wiesen und kleinen Wäldern, durch die sanft geschwungenen Landschaften der Mecklenburger Bucht.

Sie mögen es gern romantisch?

Nur wenige Schritte vom Haus entfernt beginnt der 100 Meter breite, feinsandige Strand. Hier können Sie gemütlich an der Uferlinie entlang wandern, die blanken Füße im kühlen Nass, stundenlang, bis zu 6 Kilometer weit. So lässt es sich wunderbar abschalten und träumen, die Gedanken fließen dahin, dem Sonnenuntergang entgegen.

Wohltuendes Klima – auch in den vier Wänden

Für entspannte Stunden „daheim“ empfiehlt sich der komfortable Strandkorb auf Ihrer Wohnungsterrasse. Und wer die Kühle des Schattens bevorzugt, findet auch innerhalb der Wohnungen angenehme Luft- und Klimawerte. Unser modernes Lüftungssystem sorgt für frische Luft von reiner Qualität – frei von Pollen und anderen Reizstoffen.

Die Raumtemperaturen lassen sich über einfach bedienbare Displays individuell einstellen, ganz so, wie es Ihnen behagt. Auch die elektrischen Rollläden der Strandresidenz tragen dazu bei, dass sich die Räume – selbst bei kraftvoller Sonneneinstrahlung – niemals unangenehm aufheizen.

Unsere Luxus Ferienwohnungen

Alle ansehen

Verfügbarkeit prüfen

Anreise
pro Nacht
Abreise
Personen
Kinder

Daten & Fakten

Gesundes Ostseeklima

In Kühlungsborn, wie überall an der Ostsee, herrscht zu jeder Jahreszeit ein gesundes Klima mit hohem Salz- und Jodgehalt in der Luft, wobei dieser an der Ostsee im Verhältnis zur Nordsee sogar geringer und damit für den Menschen verträglicher ist. Ein Spaziergang an der Ostsee wirkt wie ein Besuch im Inhalatorium und sorgt für ein allgemeines Wohlbefinden.

Geprüfte Wasserqualität

Die Badesaison beginnt am 20. Mai und endet mit dem 20. September. Während dieser Zeit werden regelmäßig Kontrollen durch die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes durchgeführt – mindestens einmal im Monat. Neben Sichtkontrollen auf Verschmutzung und Algenansammlung werden vor Ort auch die Sichttiefe und der pH-Wert gemessen. Wenn nötig, werden seitens des Gesundheitsamtes Warnungen oder Badeverbote ausgesprochen.
Insgesamt werden 38 Badestellen an Binnenseen und Ostsee kontrolliert, in Kühlungsborn sind die Messpunkte u.a. am Hauptstrand Ost und Bootshafen. Auch 2010 war das Badewasser an der Küste des Landkreises Bad Doberan fast ausschließlich „sehr gut“.

Europäischer Wanderweg

Die Route des Fernwanderwegs E9 führt direkt an unserer Gartenpforte vorbei. Die gesamte Strecke verbindet Portugal – Spanien – Frankreich – Belgien – Niederlande – Deutschland – Polen und Braniewo an der russischen Grenze bei Kalingrad/Königsberg.

Entlang der deutschen Ostseeküsten reicht die Route von Travemünde nach Ahlbeck und ist ca. 400 km lang. Dieser Wanderweg verläuft fast ausschließlich in Küstennähe, so dass man alle berühmten Ostseebäder zu Fuß kennen lernen kann. Die Höhenunterschiede sind dabei sehr gering und so dass sie auch von älteren Wanderern bewältigt werden können.